Erschließungsstraße, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erschließungsstraße · Nominativ Plural: Erschließungsstraßen
WorttrennungEr-schlie-ßungs-stra-ße (computergeneriert)
WortzerlegungErschließungStraße

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbau Bau Gewerbegebiet fertig geplante innerstädtische

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erschließungsstraße‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dafür soll auch für die Erschließungsstraße wie für die anderen Straßen des Viertels Tempo 30 gelten.
Süddeutsche Zeitung, 14.10.1998
Unter anderem werde eine Erschließungsstraße auf rund 1800 Meter Länge ausgebaut.
Die Welt, 20.07.2004
Allerdings müssen sie anteilig die Kosten für die neuen Erschließungsstraßen in der Trinkl-Siedlung übernehmen.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.2002
Insgesamt sind es 63 Bauten in mehreren Reihen, jeweils getrennt durch Erschließungsstraßen.
Der Tagesspiegel, 09.04.1999
Dazwischen werden die Erschließungsstraßen auf möglichst kurzen Wegen zu einer Anzahl zweistöckiger Garagenhäuser führen.
Die Zeit, 04.06.1993, Nr. 23
Zitationshilfe
„Erschließungsstraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erschließungsstraße>, abgerufen am 22.05.2018.

Weitere Informationen …