Erstausgabe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erstausgabe · Nominativ Plural: Erstausgaben
Aussprache  [ˈɛɐ̯stʔaʊ̯sgaːbə]
Worttrennung Erst-aus-ga-be
Wortzerlegung erst-Ausgabe
Wortbildung  mit ›Erstausgabe‹ als Erstglied: ↗Erstausgabetag
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
Buchhandel originale, erste Auflage einer Publikation (eines Textes, eines musikalischen oder graphischen Werkes)
Synonym zu Erstdruck (1), Originaldruck (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine rare, seltene, kostbare, wertvolle Erstausgabe
als Genitivattribut: ein Exemplar, Nachdruck der Erstausgabe
Beispiele:
der Roman wird nach der Erstausgabe zitiertWDG
auf der Auktion wurde die Erstausgabe von Goethes Werther angebotenWDG
Pünktlich zum Jubiläum der Erstausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm vor hundertfünfzig Jahren ist jetzt »Der digitale Grimm« erschienen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.07.2004]
Es ist eher ungewöhnlich, dass sich ein bedeutender Autor noch einmal über sein prosaisches Frühwerk beugt. Gottfried Keller tat es bei »Der grüne Heinrich«[…]. Anstößig Wirkendes etwa wurde gestrichen[…]. Er wollte alle Exemplare der Erstausgabe aufkaufen, angeblich 120 Stück. [Die Welt, 29.04.2017]
Die Bayerische Staatsbibliothek bringt […] die App »Deutsche Klassiker in Erstausgaben« heraus. […] Mehr als 30 deutschsprachige Erstausgaben von Klassikern sind […] verfügbar. [Die Welt, 24.08.2015]
Es ist dankenswert und zeugt von einem starken Gefühl der Kontinuität, dass der Schweizer Europa‑Verlag, der bereits die deutschsprachige Erstausgabe des Buchs [»Sonnenfinsternis« von Arthur Koestler] im Jahr 1938 herausgegeben hatte, es nun wieder neu auflegt. [Süddeutsche Zeitung, 03.05.2012]
Als »Nackt unter Wölfen« 1958 im Mitteldeutschen Verlag Halle erschien, waren die zehntausend Exemplare der Erstausgabe sofort vergriffen. [Süddeutsche Zeitung, 10.03.2012]
Zum 150. Jahrestag von Richard Wagners Ankunft in Zürich (am 28. Mai 1849) hat die Zentralbibliothek Zürich einen der bedeutendsten Wagner‑Funde der vergangenen Jahre als Geschenk bekommen: die Stichvorlage zur Erstausgabe der »Walküre«‑Partitur, die seit vielen Jahren als verschollen gegolten hatte. [Neue Zürcher Zeitung, 29.05.1999]
2.
Exemplar der originalen Auflage einer Publikation (eines Textes, eines musikalischen oder graphischen Werkes)
Synonym zu Erstdruck (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: signierte Erstausgabe
Beispiele:
Wer sich heute für eine der raren Erstausgaben des ersten Bandes [von Marx’ »Kapital«] interessiert, muss ordentlich Kapital aufbringen, mindestens 12.000 Euro. [Bild am Sonntag, 27.08.2017, Nr. 1]
In Kolumbien ist eine signierte Erstausgabe des Romans »Hundert Jahre Einsamkeit« von Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez wieder aufgetaucht, die in der vergangenen Woche bei einer Buchmesse in Bogotá gestohlen worden war. [Die Zeit, 09.05.2015 (online)]
Der amerikanische Milliardär und Kunstmäzen Paul Getty ersteigert die 1477 erschienene Erstausgabe der »Canterbury Tales« bei einer Auktion in London für 4,6 Millionen Pfund. [Die Zeit, 08.07.2013 (online)]
Frankfurt hat ein neues Antiquariat. […] Antiquar Wolfgang Rüger hat […] etwa 4.000 signierte Erstausgaben, eine Vielzahl lange vergriffener Belletristik‑Titel, Kinder‑ und Jugendbücher, Erotica, Gedichtbände, Foto‑ und Kunstbände, Reiseliteratur, Beat‑ und Undergroundbücher sowie bibliophile Editionen [im Angebot]. [Frankfurter Rundschau, 21.10.1999]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Erstausgabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erstausgabe‹.

Zitationshilfe
„Erstausgabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erstausgabe>, abgerufen am 10.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstausbildung
Erstauntheit
erstaunlicherweise
erstaunlich
erstaunenswürdig
Erstausgabetag
Erstausrüster
Erstausrüstung
Erstausstattung
Erstausstrahlung