Erste-Hilfe-Kasten, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEr-ste-Hil-fe-Ka-sten
WortzerlegungersteHilfeKasten
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(kleinerer) transportabler Kasten mit Erste-Hilfe-Ausrüstung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Erste-Hilfe-Kästen stecken jetzt kleine Druckverbände, die sich die Opfer auch mit einer Hand selbst anlegen können.
Die Zeit, 18.04.2007, Nr. 17
Ein Warndreieck und ein vollständiger Erste-Hilfe-Kasten müssen mit, Werkzeug ist empfehlenswert.
Süddeutsche Zeitung, 27.05.2000
Gestohlen wurden auch 279 Abfalleimer, 908 Nothämmer und 54 Erste-Hilfe-Kästen.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.1996
Eigentlich, so haben sich Pau und Lötzsch überlegt, könnten sie bei der Bundestagsverwaltung jetzt auch gleich noch einen Erste-Hilfe-Kasten beantragen.
Der Tagesspiegel, 11.11.2002
Bei einer Umtauschaktion des Automobil-Clubs waren die Verfallsdaten bei 80 Prozent der Erste-Hilfe-Kästen um mindestens fünf Jahre überzogen.
Bild, 03.11.1998
Zitationshilfe
„Erste-Hilfe-Kasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erste-Hilfe-Kasten>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erste
Erstdruck
Erstbundesligist
Erstbezug
Erstbezieher
erstechen
erstehen
Ersteher
Erstehung
ersteigbar