Erstellungskosten

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Er-stel-lungs-kos-ten
Wortzerlegung  Erstellung Kosten
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Kosten der Erstellung

Verwendungsbeispiele für ›Erstellungskosten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das alles soll die Erstellungskosten im Vergleich zu konventionellen Bauten um 30 Prozent senken sollen.
Der Tagesspiegel, 20.10.1996
Dabei sei zu prüfen, ob eine gewisse Erhöhung der Anteile des Bundes an den Erstellungskosten ins Auge gefaßt werden könne.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]
Auf 4000 bis knapp 6000 Euro belaufen sich die Erstellungskosten pro Hektar Anbaufläche.
Die Welt, 24.12.2002
Derartige Zuschüsse betragen allerdings maximal nur 17 Prozent der Erstellungskosten.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.1997
Dies erlaubt es uns, auch Aussagen über die Qualitätskosten für Wartung und Pflege zu machen, die gemäß allen Lehrbüchern ungleich höher sind als die Erstellungskosten.
C't, 1995, Nr. 11
Zitationshilfe
„Erstellungskosten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erstellungskosten>, abgerufen am 16.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstellung
Ersteller
erstellen
Ersteinspielung
Ersteinsatz
erstens
Erster Mai
erster Schritt
ersterben
erstere