Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Erstflug, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Erstflug(e)s · Nominativ Plural: Erstflüge
Aussprache 
Worttrennung Erst-flug
Wortzerlegung erste Flug
eWDG

Bedeutung

erster Flug auf einer neu eröffneten Fluglinie
Beispiel:
der Erstflug zwischen Berlin und Stockholm

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Erstflug · Jungfernflug · erster Flug
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Erstflug‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erstflug‹.

Verwendungsbeispiele für ›Erstflug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei ist der Erstflug schon vor mehr als zwei Jahren gewesen. [Die Zeit, 15.07.2007, Nr. 28]
Doch bis zum Erstflug dauerte es noch ein paar Jahre. [Die Welt, 28.06.2000]
Wenn genügend Aufträge eingehen, könnte Ende 2007 der Erstflug erfolgen. [Der Tagesspiegel, 29.03.2004]
Wer den Erstflug früher schafft, hat allerdings nur etwas für das Image getan. [Süddeutsche Zeitung, 19.09.2000]
Den Erstflug der neuen «Königin der Lüfte» gab es 2005. [Die Zeit, 07.06.2010 (online)]
Zitationshilfe
„Erstflug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erstflug>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstfilm
Erstfassung
Erstfahrt
Ersterwähnung
Ersterwerber
Erstgeborene
Erstgebot
Erstgeburt
Erstgeburtsrecht
Erstgebärende