Erstnotiz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erstnotiz · Nominativ Plural: Erstnotizen
WorttrennungErst-no-tiz (computergeneriert)
Wortzerlegungerst-Notiz

Typische Verbindungen
computergeneriert

AG Aktie Aktienwert Ausgabekurs Ausgabepreis Börse Börsenneuling Börsensegment Börsenwert Frankfurter Freiverkehr Handel Kleinwertesegment Kurssprung Markt Papiere Standard Termin Wachstumssegment Yorker absagen anstehen erfolgen geplant notieren planen verdoppeln verschieben vorgesehen vorsehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erstnotiz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Preise im sogenannten Handel per Erscheinen liegen häufig über der Erstnotiz, was zu hohen Verlusten führen kann.
Süddeutsche Zeitung, 07.09.2000
Knapp drei Viertel von ihnen liegt heute unter der Erstnotiz.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.2000
Nicht ganz so spektakulär verlief die Erstnotiz von Swing Entertainment.
Die Welt, 03.02.2000
Die Erstnotiz lag bei 17 Euro, zum Schluß wurde der Titel mit 20 Euro gehandelt.
Die Welt, 20.03.1999
Das Papier des Unternehmens legte nach seiner Erstnotiz sofort den Rückwärtsgang ein.
Die Zeit, 02.03.2011 (online)
Zitationshilfe
„Erstnotiz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erstnotiz>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstmilch
erstmals
erstmalig
erstmal
Erstlingswerk
erstocken
erstplaciert
Erstplacierte
erstplatziert
Erstplatzierte