Erweisung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEr-wei-sung (computergeneriert)
Wortzerlegungerweisen-ung
Wortbildung mit ›Erweisung‹ als Letztglied: ↗Ehrenerweisung · ↗Ehrerweisung

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Bekunden · ↗Bekundung · ↗Beteuerung · ↗Bezeugung · Erweisung · ↗Mitteilung · ↗Äußerung
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei wird ein bestimmter Teil der freiwerdenden Mittel zur Erweisung wirtschaftlicher und technischer Hilfe für die schwachentwickelten Länder verwandt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]
Zitationshilfe
„Erweisung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erweisung>, abgerufen am 24.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erweislich
erweisen
erweisbar
Erweis
Erweichung
erweiterbar
erweitern
Erweiterung
Erweiterungsbau
Erweiterungsinvestition