Erwerbstätige, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Erwerbstätigen · Nominativ Plural: Erwerbstätige(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Erwerbstätigen, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Erwerbstätige.
WorttrennungEr-werb-stä-ti-ge (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Erwerbstätige‹ als Letztglied: ↗Nichterwerbstätige

Thesaurus

Synonymgruppe
Berufstätige  weibl. · Berufstätiger  männl. · Erwerbstätige  weibl. · Erwerbstätiger  männl. · ↗Werktätige  DDR, weibl. · Werktätiger  DDR, männl.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Altersgruppe Arbeitsort Arbeitsstunde Dienstleistungsbereich Dienstleistungsberuf Dienstleistungssektor Durchschnittsalter Einbeziehung Erwerbstätige Gesamtbevölkerung Gesamtzahl Hochschulabschluss Jahresdurchschnitt Landwirtschaft Nettoeinkommen Rentenbeitrag Rentenversicherungspflicht Rentner Selbstständige Selbständige Sozialhilfeempfänger Teilzeit Versicherungspflicht Zahl beschäftigt einzahlen erbringen kinderlos unselbständig zehnt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erwerbstätige‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allein 2000 sei die Zahl der Erwerbstätigen um 580 000 gestiegen.
Der Tagesspiegel, 08.03.2001
Erstmals seit 1992 dürfte die Zahl der Erwerbstätigen wieder steigen.
Süddeutsche Zeitung, 20.04.1998
Aber im Vergleich zu den Erwerbstätigen des jeweiligen Faches ist die Zahl erschreckend groß.
Der Spiegel, 10.06.1985
Die Initiative für einen Arbeitsplatzwechsel geht meistens von den Erwerbstätigen aus.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 786
Von der Landwirtschaft lebten im Deutschland jener Jahre 14373000 Erwerbstätige mit ihrem Anhang, 25781000 von Handwerk und Industrie.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 196
Zitationshilfe
„Erwerbstätige“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erwerbstätige>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erwerbstätig
Erwerbssystem
Erwerbsstruktur
Erwerbsstreben
Erwerbsstatus
Erwerbstätigkeit
Erwerbstrieb
erwerbsunfähig
Erwerbsunfähige
Erwerbsunfähigkeit