Erziehungshelfer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungEr-zie-hungs-hel-fer (computergeneriert)
WortzerlegungErziehungHelfer

Thesaurus

Synonymgruppe
Rohrstock · ↗Schlagstock · ↗Stecken · Züchtigungsinstrument  ●  spanisches Rohr  veraltet · Erziehungshelfer  ugs. · gelber Onkel  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Erziehungsbeistand (Kinder- u. Jugendhilfe)  ●  Erziehungshelfer  männl. · Erziehungshelferin  weibl. · Unterstützung bei der Erziehung  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Betreuungshelfer (Kinder- u. Jugendhilfe)  männl. · Betreuungshelferin (Kinder- u. Jugendhilfe)  weibl.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dringend notwendig sei zudem die Fortbildung von Erziehern, Erziehungshelfern, Ausbildern und Lehrern.
Die Zeit, 25.01.2010, Nr. 04
Er arbeitete in einem Heim der katholischen Kirche für schwerbehinderte Kinder im südbadischen Rheinfelden, zunächst als Praktikant, später als Erziehungshelfer.
Die Zeit, 25.06.1993, Nr. 26
Wesentlich kleinere Klassen, die Ausstattung mit Erziehungshelfern sowie der kostenlose Kitaplatz für Sozialhilfeempfänger gehörten dazu.
Die Welt, 01.09.2003
Mehrere Erziehungshelfer des Jugendamtes, Therapeutinnen, Freundinnen, Rechtsanwältinnen werden dazu geladen.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2002
Schlimm ist, dass in einem hochgerüsteten Sozialstaat Jugendamtsmitarbeiter, Sozialamtsmitarbeiter, Erziehungshelfer nie genug tun können, um Leute vor der vollständigen Verrohung zu bewahren.
Der Tagesspiegel, 25.06.2004
Zitationshilfe
„Erziehungshelfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erziehungshelfer>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erziehungsheim
Erziehungsgrundsatz
Erziehungsgeld
Erziehungsgedanke
Erziehungsfrage
Erziehungshilfe
Erziehungsideal
Erziehungsinstitut
Erziehungskonzept
Erziehungslager