Erzprobe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Erzprobe · Nominativ Plural: Erzproben
Worttrennung Erz-pro-be
Wortzerlegung  Erz Probe

Verwendungsbeispiele für ›Erzprobe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gold führenden Erzproben wurden präpariert und anschließend mikroskopisch untersucht.
Der Tagesspiegel, 31.12.2003
Das Laserverfahren ist zwar vergleichsweise schnell, dennoch benötige man für jede Erzprobe etwa einen halben Tag.
Die Zeit, 13.06.2012 (online)
Zitationshilfe
„Erzprobe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Erzprobe>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erzpriester
Erzpedant
Erznazi
Erzmikroskop
Erzmarschall
Erzreaktionär
Erzrebell
erzreich
Erzrevier
Erzrivale