Esspaket, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungEss-pa-ket
WortzerlegungessenPaket
Ungültige SchreibungEßpaket
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1967

Bedeutung

Paket mit Lebensmitteln
Beispiel:
ein Esspaket erhalten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alles soll mit dem nächsten Esspaket von der Erde mitgeliefert werden.
Bild, 07.09.2001
Lkw-Fahrer wollten die Eßpakete in die Camps bringen, dort verteilen.
Bild, 29.04.1999
Er ernährt sich meist von trockenem Brot und den seltenen Eßpaketen seiner Familie.
Die Zeit, 15.08.1986, Nr. 34
Die Regierung von Oberbayern zahlt für die Lieferung der Eßpakete 60 Mark pro erwachsener Person in der Woche.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.1997
Der Sohn richtet ihm, wenn er im Kühlschrank etwas findet, Esspaket und Trinkflasche für die Arbeit unter Tage.
Die Zeit, 16.09.2004, Nr. 39
Zitationshilfe
„Esspaket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Esspaket>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eßnapf
Eßmarke
esslustig
Eßlust
Eßlöffel
Esspapier
Eßpause
Eßplatz
Eßraum
Eßschüssel