Ethernet, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ethernet(s) · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ˈiːθɐnɛt] · [ˈeːθɐnɛt]
Worttrennung Ether-net
Herkunft Englisch
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Technologie, mit deren Hilfe Computer und andere Geräte in einem lokalen Netzwerk über Kabel oder drahtlos miteinander verbunden werden
weiterführende enzyklopädische Informationen: Ethernet, in: BET Online Lexikon
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: drahtgebundenes, kabelgebundenes Ethernet
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Ethernet auf Glasfaser
Beispiele:
Die[…] Kommunikation erfolgt häufig über Kupferkabel, beispielsweise mit Ethernet in einem lokalen Netzwerk (LAN). [Neue Zürcher Zeitung, 09.04.2010]
Jeder Mieter kann zwischen Highspeed‑Internet, kabelgebundenem Internet (Ethernet) oder gesichertem Wlan wählen – IT‑Support und Gäste‑Login inklusive. [Die Welt, 21.06.2017]
Ethernet […] verbindet in Büros den Computer etwa mit dem Drucker. [Der Standard, 10.07.2013]
In der Wohnung der Zukunft wird es […] ein drahtloses Ethernet geben, so dass man wirklich überall Zugang zum Web hat. [Die Welt, 05.04.2001]
Beim Ethernet handelt es sich um ein relativ starres, fingerdickes gelbes Koaxialkabel, das mehrfach abgeschirmt ist. Die einzelnen Stationen finden über sogenannte Transceiver Anschluß an das Kabel. [C’t, 1991, Nr. 4]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Ethernet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ethernet‹.

Zitationshilfe
„Ethernet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ethernet>, abgerufen am 06.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
etherisch
Ether
Ethanol
Ethanograph
Ethanograf
Ethik
Ethiker
Ethikkommission
Ethikotheologie
Ethikrat