Ethikrat, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ethikrat(e)s · Nominativ Plural: Ethikräte
Aussprache 
Worttrennung Ethik-rat
Wortzerlegung EthikRat

Typische Verbindungen zu ›Ethikrat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ethikrat‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ethikrat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings wird sich zuvor der nationale Ethikrat mit der Frage befassen.
Die Zeit, 18.02.2013, Nr. 07
Und ein Deutscher Ethikrat darf nicht verkennen, dass er eine Einrichtung ist, die sich die Politik geschaffen hat.
Die Zeit, 02.05.2011, Nr. 18
Viele bestreiten aber dem Ethikrat das Recht, sich zu solchen Fragen überhaupt zu äußern.
Die Welt, 28.01.2002
Dieser wird nun möglicherweise Kompetenzen an den Nationalen Ethikrat abgeben müssen.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.2001
Dazu möchte sie dem Kanzler vorschlagen, einen "Nationalen Ethikrat" einzusetzen.
Der Tagesspiegel, 01.02.2001
Zitationshilfe
„Ethikrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ethikrat>, abgerufen am 17.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ethikotheologie
Ethikkommission
Ethiker
Ethik
Ethernet
Ethikunterricht
ethisch
ethn-
Ethnarch
Ethnie