Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Ethnogenese, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ethnogenese · Nominativ Plural: Ethnogenesen
Aussprache 
Worttrennung Eth-no-ge-ne-se
Wortzerlegung ethno- Genese
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Ethnologie Prozess der Herausbildung eines Volkes, von Völkern oder einer anderen ethnischen Einheit

Verwendungsbeispiele für ›Ethnogenese‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf der Suche nach der Entstehung Deutschlands hält er sich an Ottos I. 962 gegründetes neues Kaisertum als Voraussetzung der deutschen "Ethnogenese”. [Süddeutsche Zeitung, 18.12.2004]
Zitationshilfe
„Ethnogenese“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ethnogenese>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ethnizität
Ethnisierung
Ethnikon
Ethnie
Ethnarch
Ethnograf
Ethnografie
Ethnograph
Ethnographie
Ethnolekt