Europäer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Europäers · Nominativ Plural: Europäer
Aussprache  [ɔɪ̯ʀo'pɛːɐ]
Worttrennung Eu-ro-pä-er
Wortzerlegung europäisch-er
Wortbildung  mit ›Europäer‹ als Erstglied: ↗Europäerin  ·  mit ›Europäer‹ als Letztglied: ↗Indoeuropäer · ↗Nordeuropäer · ↗Osteuropäer · ↗Südeuropäer
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Einwohner Europas; jmd., der (ursprünglich) aus Europa stammt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein gebürtiger Europäer
Beispiele:
Das Europäische Parlament als Volksvertretung von 500 Millionen Europäern ist dafür [für eine Demokratie] der Schlüssel. Die Menschen bestimmen über die Wahl, in welche Richtung Europa gehen soll. [Die Welt, 26.06.2019]
In Paris setzt man gestützt auf Umfragen darauf, dass sich eine Mehrheit der Neukaledonier und Neukaledonierinnen (105.000 Kanaken, 7.5000 Europäer, 60.000 Asiaten) [bei einer Volksbefragung], sei es aus Überzeugung oder materiellen Interessen, nicht definitiv vom französischen Mutterland trennen will. [Neue Zürcher Zeitung, 03.12.2017]
[Der Künstler] Doux stellt vor allem die Arbeiten von drei Künstlern in den Mittelpunkt: dem Schweden Gustav Tenggren, dem Dänen Kay Nielsen und dem Schweizer Albert Hurter. Sie alle waren gebürtige Europäer (»Nordeuropäer«, wie sich Doux noch genauer festlegt) und brachten die Bildwelt ihrer Heimat mit ins Disney‑Studio nach Kalifornien: die Sagenmotive, die Märchenfiguren, die Mittelalterarchitektur. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.09.2006]
In ihren Kolonialreichen teilten sich die Europäer die Erde. [Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 180]
2.
besonders Politik bezogen auf die Europäische Union
a)
Politiker oder Bürger (1), der die Interessen der Europas (oft im Gegensatz zu nationalen Interessen) vertritt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein überzeugter, leidenschaftlicher Europäer
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: sich als Europäer fühlen, verstehen
Beispiele:
[Humboldt-Kenner] Eibl: »Humboldt ist so aktuell wie nie zuvor. Er dachte schon immer global, war überzeugter Europäer und glühender Umweltaktivist.[«] [Bild, 14.09.2019]
Unter Tränen nehmen die Staats‑ und Regierungschefs Europas und der Welt in Straßburg und Speyer Abschied von dem Staatsmann und großen Europäer Helmut Kohl. [Welt am Sonntag, 02.07.2017, Nr. 27]
Die Forderung nach einer EU‑Armee hingegen wird nirgendwo so nachdrücklich vorgetragen wie in den Visegrád‑Ländern – nicht weil dort die glühendsten Europäer zu Hause sind, sondern weil eine gemeinsame Streitkraft aus ihrer geopolitischen Analyse als Notwendigkeit hervorgeht. [Neue Zürcher Zeitung, 28.03.2017]
b)
Entscheidungsträger in der Administration der Europäischen Union
siehe auch Eurokrat
Beispiele:
Als Österreicher kennt sich [der Schriftsteller] Menasse mit Bürokraten aus. Daher kann man ihm durchaus folgen, wenn er feststellt, dass die vielgeschmähten Eurokraten die echten Europäer seien: polyglott, aufgeklärt, verwurzelt in der Kultur ihrer Herkunft, »allerdings befreit von der Irrationalität einer sogenannten nationalen Identität«. [Neue Zürcher Zeitung, 04.10.2012]
Georgien hat die Wahl zwischen der Rückkehr unter das russische Protektorat und dem Erhalt seiner Unabhängigkeit […] gegenüber dem großen Nachbarn. Der Preis für Letzteres wäre volle Zusammenarbeit mit NATO und EU sowie die Billigung der Bedingungen des Waffenstillstandes und des Friedens, die Amerikaner und Europäer für sie (die Georgier) aushandeln. [Der Standard, 13.08.2008]
Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses[…] sprach sich im »Tagesspiegel« gegen die Beteiligung an einer US‑Mission aus, »da die Europäer eine grundlegend andere Politik gegenüber Iran vertreten«. [Die Welt, 31.07.2019]
EU‑Gipfelchef Herman Van Rompuy sagte, er hoffe, dass das Treffen »einen neuen Schritt in unseren Beziehungen zu Afrika markiert«. Die Vorsitzende der Afrikanischen Union, Nkosazana Dlamini‑Zuma, lobte den »großzügigen« Einsatz der Europäer bei der Friedenssicherung. [Die Zeit, 02.04.2014 (online)]

Thesaurus

Synonymgruppe
Europäer [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Europäer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Europäer‹.

Zitationshilfe
„Europäer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Europ%C3%A4er>, abgerufen am 26.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Europacup
Europaangelegenheit
Europaabgeordnete
Europa-Wahl
Europa-Tournee
Europäerin
Europaflagge
Europafrage
Europagedanke
Europageschäft