Eurozone, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eurozone · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ˈɔɪ̯ʀoˌʦoːnə]
Worttrennung Eu-ro-zo-ne
Wortzerlegung Euro1Zone
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Gruppe der Staaten in der Europäischen Union, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben; Währungsgebiet des Euro
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die ganze, gesamte Eurozone
als Akkusativobjekt: die Eurozone verlassen
als Dativobjekt: der Eurozone angehören, beitreten
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Arbeitslosenquote, Inflation, Inflationsrate, Konjunkturdaten, Leitzinsen, Schuldenkrise, Zinssenkung, das Wirtschaftswachstum in der Eurozone
als Genitivattribut: die Finanzminister, Regierungschefs, Länder, Staaten, Volkswirtschaften der Eurozone
Beispiele:
Litauen ist zum Jahreswechsel als 19. Land der Eurozone beigetreten. [Der Standard, 01.01.2015]
Die Handelsstreitigkeiten mit den USA sowie der drohende Brexit haben die konjunkturelle Stimmung in der Eurozone ganz erheblich belastet. [Die Welt, 04.05.2019]
Wenn Griechenland in der Eurozone bleiben will, muss das Land die dringenden und schmerzhaften Reformen durchsetzen, die öffentlichen Ausgaben senken und Wettbewerbsfähigkeit schaffen. [Spiegel, 29.06.2015 (online)]
Die Entscheidung über die Aufnahme neuer Mitglieder in die Eurozone treffen die EU‑Chefs. [Der Standard, 08.09.2006]
Im Stabilitätspakt haben sich alle Mitglieder der Eurozone zu einem ausgeglichenen Staatshaushalt […] verpflichtet. [Die Zeit, 07.09.2006, Nr. 37]
Finnland gehört als einziges Land im Norden zu den Gründungsmitgliedern der Eurozone. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.08.1998]

Thesaurus

Synonymgruppe
Euro-Währungsgebiet · ↗Eurogebiet · ↗Euroraum · Eurozone  ●  ↗Euroland  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • EUR · Euro · €  ●  ECU  veraltet · Euroletten  ugs. · Euronen  ugs.
  • Abendland · ↗Europa · ↗Okzident · ↗Westen  ●  Alte Welt  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Eurozone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eurozone‹.

Zitationshilfe
„Eurozone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eurozone>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eurozentristisch
Eurozentrismus
eurozentrisch
Eurowährungsgebiet
Eurovision
euryhalin
euryök
euryoxybiont
euryphag
eurytherm