Exegese, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Exegese · Nominativ Plural: Exegesen
Aussprache
WorttrennungEx-ege-se · Exe-ge-se (computergeneriert)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Exegese · Exeget
Exegese f. ‘Auslegung, Erklärung’ (vornehmlich der Bibel und der Gesetzestexte), entlehnt (16. Jh.) aus griech. exḗgēsis (ἐζήγησις) ‘Auseinandersetzung, Auslegung, Erklärung’, zu griech. exēgḗīsthai (ἐζηγεīσθαι) ‘anführen, darlegen, erklären’. Exeget m. ‘Erklärer, Ausdeuter’ (18. Jh.), aus gleichbed. griech. exēgētḗs (ἐζηγητής).
OpenThesaurus (09/2016)

Thesaurus

Unterbegriffe
Synonymgruppe
Auslegung · Hermeneutik · Interpretation · Verständnis · Wissenschaft der Deutung
Unterbegriffe
  • bornsche Regel · bornsche Wahrscheinlichkeitsinterpretation
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die handwerklichen Methoden bei der Exegese waren unterschiedlich, je nach Temperament.
Die Zeit, 03.10.2011, Nr. 40
Manchmal steht der Text auch da, wo er stehen sollte, und dann wären regelrechte Exegesen möglich.
Süddeutsche Zeitung, 16.09.2002
Eine analoge Entwicklung zeichnet sich auf dem Gebiet der Exegese ab.
o. A.: Die Kirche im Zeitalter des Absolutismus und der Aufklärung. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1970], S. 2656
Der philosophische Gehalt dieser späten Früchte der liturgischen vedischen Exegese ist fast gleich Null.
Petech, Luciano: Indien bis zur Mitte des 6. Jahrhunderts. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 27641
Seine korrekte Exegese kam gegen Alans geistigen Höhenflug nicht an.
Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 123
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dogmatik Ethik Interpretation Kirchengeschichte Korans Predigt Professor Schriften Testaments Texte Theologie allegorische ausführliche bedarf biblischen christliche feministische historisch-kritischen jüdischen katholischen kluge kritische liberalen neutestamentliche philosophische protestantischen sachgemäße theologische typologischen wissenschaftlichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Exegese‹.