Exilierte, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Exilierten · Nominativ Plural: Exilierte(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Exilierten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Exilierte.
Worttrennung Exi-lier-te
Grundform exiliert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der exiliert worden ist

Typische Verbindungen zu ›Exilierte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Exilierte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Exilierte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In ihrer Begleitung befinden sich noch verschiedene andere hervorragende Exilierte.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]
Bedauerlicherweise wurde nie ernsthaft erwogen oder versucht, die Überlebenden oder Exilierten zurückzuholen.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.2004
Aber eine systematische Bedrückung gerade der Exilierten durch die babylonische Regierung ist durchaus unwahrscheinlich.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. III, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 353
Wallenstein mußte sich den Exilierten zugesellen, die ihre Wiederherstellung, und mehr als sie, nur noch von einer totalen Niederlage der Rebellen erwarten konnten.
Mann, Golo: Das Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1608
Es ist das Gefühl der Ausgestoßenen, der Abgedrängten, der Exilierten, der, wie man sie auch gelegentlich nennt, Kosmopoliten.
Hermlin, Stephan: Abendlicht, Leipzig: Reclam 1981 [1979], S. 70
Zitationshilfe
„Exilierte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Exilierte>, abgerufen am 15.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
exiliert
exilieren
Exilheimat
Exilforschung
Exilantin
Exilierung
exilisch
Exilkubaner
Exilland
Exilliteratur