Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Exklusivbericht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Exklusivbericht(e)s · Nominativ Plural: Exklusivberichte
Aussprache 
Worttrennung Ex-klu-siv-be-richt
Wortzerlegung exklusiv Bericht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

ausschließlich einer bestimmten Zeitung, einem bestimmten Sender o. Ä. vorbehaltener bzw. zur Veröffentlichung überlassener Bericht

Thesaurus

Synonymgruppe
Exklusivbericht · Exklusivmeldung · Sensationsmeldung  ●  Scoop  engl. · Hammer  ugs. · Knaller  ugs. · Knüller  ugs. · tolles Ding  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Exklusivbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Rest des Landes wartet vor dem Fernseher auf ihre Exklusivberichte. [Die Zeit, 07.05.2001, Nr. 19]
Die Opfer sollten künftig ein gesetzliches Pfandrecht an Honoraransprüchen für Exklusivberichte erhalten, forderte Leeb. [Süddeutsche Zeitung, 11.03.1996]
Von dem Geld, das man mir für meine Exklusivberichte zahlen will, kaufe ich mir als erstes mal einen Diercke‑Atlas. [konkret, 1988]
Leider stellten sich Ryans Exklusivberichte allesamt als Fälschungen heraus – nachdem sie gedruckt worden waren. [Die Welt, 05.06.2004]
Der „Guardian“ entwickelte einen neuen Sinn für Exklusivberichte und vertraute im übrigen dem Magnetismus reaktionären Anbiederns bei den zunehmenden EWG‑Gegnern. [Die Zeit, 12.01.1970, Nr. 02]
Zitationshilfe
„Exklusivbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Exklusivbericht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exklusion
Exkleid
Exklave
Exklamation
Exkavator
Exklusive
Exklusivinterview
Exklusivität
Exklusivmeldung
Exklusivrecht