Exoskelett, das
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Exoskelett(e)s · Nominativ Plural: Exoskelette
WorttrennungExo-ske-lett
Wortzerlegungexo-Skelett
Wahrig/DWDS (Vollartikel), 2017

Bedeutungen

1.
Biologie stützende, meist schalenartige Körperhülle von wirbellosen Tieren, z. B. Chitinpanzer der Kerbtiere; Außenskelett
Gegenwort zu Endoskelett
Beispiele:
Das Skelett der Wirbeltiere entstand aus zwei unterschiedlichen Strukturen: während Rückgrat und Gliederknochen aus einem Endoskelett hervorgingen, entwickelten sich die meisten Schädelknochen aus einem Exoskelett. [Der Standard, 09.07.2013]
Dabei [bei der Paarung] durchbohren die Männchen der Rotrückenspinnen (Latrodectus hasselti) sowie der Braunen Witwen (Latrodectus geometricus) das Exoskelett der weiblichen Jungtiere, um an deren neu entwickelte Speicherorgane für das Sperma zu gelangen. [Die Zeit, 21.09.2016 (online)]
Er wollte dem Menschen ein Außenskelett bauen, ein Exoskelett, wie es Krebse, Käfer und Spinnen haben. [Der Spiegel, 05.03.2011, Nr. 10]
Infiziert sich eine Ameise jedoch mit dem Pilz, der sich an ihr Exoskelett heftet, folgt das Insekt ganz spezifischen Instruktionen. [Die Zeit, 03.03.2011, Nr. 10]
Die deutschen Industriegiganten und Medienkonglomerate ähneln Supertankern; ihre Größe und ihre Schwerfälligkeit begrenzen ihre Fähigkeit, auf den Wandel der Zeit zu reagieren. Ihr kulturelles Exoskelett verhindert eine Anpassung an die neue Dritte [digitalisierte] Kultur, deren größte Veränderung die Geschwindigkeit der Veränderung betrifft. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.09.2000] übertragen
Man erfährt, wie Korallen sich ernähren, daß sie eng mit den Quallen verwandt sind und wie aus ihren Exoskeletten Korallenriffe entstehen. [Cʼt, 1997, Nr. 9]
2.
Technik am Körper getragenes Gerät (mit elektronischem Antrieb), das Bewegungen des Körpers unterstützt bzw. ersetzt (z. B. bei gelähmten Menschen) oder das Heben schwerer Lasten am Körper unterstützt
Beispiele:
Mit diesem Exoskelett können gelähmte Menschen gehen. [Die Zeit, 15.04.2016 (online)]
Zum internationalen Wettstreit werden Teams aus Erfindern und Testpiloten antreten: Menschen mit Behinderungen werden […] neu entwickelte Technik wie Prothesen, Rollstühle und Exoskelette einsetzen, um verschiedene Geschicklichkeitsparcours zu bewältigen. [Neue Zürcher Zeitung, 15.02.2016]
In der Medizin sei es bereits möglich, individuelle, den Körper unterstützende Prothesen per 3-D-Druck herzustellen – einzelne Finger oder auch komplette Hände, sogenannte Exoskelette. [Welt am Sonntag, 21.06.2015, Nr. 25]
An Exoskeletten wird schon seit Jahrzehnten geforscht, Mitte der sechziger Jahre entwickelte der US-Konzern General Electric den »Hardiman«, der Arbeitern helfen sollte, Lasten bis 680 Kilogramm zu tragen. [Süddeutsche Zeitung, 28.10.2011]
Mit Hilfe von Nanotechnologie, Exoskeletten, neuartigen Körperpanzern und zahlreichen elektronischen Helfern soll der Infanterist der Zukunft länger überleben – und auch effizienter töten können. [Spiegel, 17.08.2011 (online)]
Da das Gerät wie ein außenliegendes Skelett funktioniert, heißt es »Exoskelett«. [Bild, 22.07.2005]

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn mit 50.000 Euro und mehr sind die Exoskelette noch zu teuer für den Hausgebrauch.
Die Zeit, 08.03.2013, Nr. 02
Das perfekt funktionierende "Exoskelett" ist da und gibt uns beim Laufen übermenschliche Kräfte.
Die Welt, 23.03.2004
Zwar wirbellos, würden wir durch ein extrem hartes Exoskelett entschädigt.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.2001
Da das Gerät wie ein außenliegendes Skelett funktioniert, heißt es "Exoskelett".
Bild, 22.07.2005
Als er sah, wie die Grille nach eigenem Ermessen das Leben genoß, verzog sich jede einzelne Öffnung seines Exoskeletts zu einer Grimasse.
Süddeutsche Zeitung, 20.06.1998
Zitationshilfe
„Exoskelett“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Exoskelett>, abgerufen am 17.10.2017.

Weitere Informationen …