Experte, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Experten · Nominativ Plural: Experten
Aussprache  [ɛksˈpɛʁtə]
Worttrennung Ex-per-te
Herkunft aus gleichbedeutend expertfrz
eWDG und ZDL

Bedeutung

jmd., der (durch Ausbildung) über besondere Kenntnisse, Fähigkeiten auf einem Fachgebiet verfügt
Synonym zu Fachmann (1), siehe auch Spezialist
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein ausgewiesener, führender Experte
als Akkusativobjekt: einen Experten schicken, einladen
mit Genitivattribut: Experten des Instituts, der Organisation
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Experte auf einem Gebiet
mit vergleichender Wort-/Nominalgruppe: Experten als Berater
als Genitivattribut: die Einschätzung der Experten
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach Einschätzung, Meinung von Experten
als Prädikativ: als Experte auftreten, gelten
Beispiele:
einen Experten hinzuziehen, um ein Gutachten bittenWDG
Beim Thema Übertragung von Krankheiten durch Zecken bestehen einige Irrtümer, die der Chefarzt der Klinik für Neurologie […] nur zu gut kennt. Der […] Professor ist anerkannter Experte auf diesem Gebiet. [Saarbrücker Zeitung, 06.05.2020]
B[…] ist Experte für Themen rund um die Ausbildung, er leitet Seminare und berät Unternehmen, wie sie Jugendliche zielgerichtet ansprechen können – Azubi‑Blogs gehören dabei zu seinen Favoriten. [Die Welt, 16.04.2019]
Um die Teilnahme aller Imker [an der Versammlung des Bienenzucht- und Obstbauvereins] wird gebeten, denn die Bekämpfung der Varroamilbe muss unbedingt erfolgen. Wann und wie, erfahren interessierte Imker in der Versammlung von den Experten des Vereins. [Landshuter Zeitung, 03.07.2018]
Ein fixes Richtergremium gibt es [bei Schiedsgerichten] nicht; im Prinzip kann jedermann zum Rechtsprecher ernannt werden. Meistens sind es aber Personen mit juristischem Hintergrund, häufig Anwälte, manchmal Experten mit grossem Fachwissen in einem spezifischen Bereich. [Neue Zürcher Zeitung, 15.10.2017]
Wolfgang Baumjohann, Direktor des Instituts für Weltraumforschung in Graz, gilt als einer der Experten in Sachen Weltraumwetter. [Der Standard, 21.02.2012]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Experte · Expertise
Experte m. ‘Sachverständiger’, im 19. Jh. aus frz. expert Adj. ‘erfahren’, Subst. ‘Sachkundiger’ entlehnt, nach lat. expertus ‘erfahren, kundig, erprobt, bewährt’, Partizipialform zu lat. experīrī (s. experimentieren). Expertise f. ‘Untersuchung, Gutachten durch Sachverständige’ (19. Jh.), frz. expertise.

Thesaurus

Synonymgruppe
(einer) vom Fach (sein) · Experte · Fachkraft · Fachmann · Fachperson · Kapazität · Kenner · Kenner der Materie · Könner · Meister · Profi · Routinier · Sachkenner · Sachkundiger · Sachverständiger · Spezialist  ●  (ein/e ...) von hohen Graden  geh. · Ass  ugs. · Fachidiot  ugs., abwertend · Fässle  ugs., schwäbisch · Kapazunder  ugs., österr. · intimer Kenner (einer Sache)  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (den) Durchblick haben · (ganz) in seinem Element sein · (sich) auskennen · beschlagen (sein) · bestens vertraut sein (mit) · sattelfest (sein) · versiert sein · wissen wo's langgeht · zu Hause sein (in)  ●  (ein) Fässle (sein)  ugs., schwäbisch · (sich) verstehen auf  ugs. · Ahnung haben  ugs. · Kenne haben  ugs. · in etwas was weghaben  ugs. · ist mein zweiter Vorname!  ugs. · weiß, was er tut  ugs.
  • schon lange im Geschäft  ●  (dem) machst du nichts vor  ugs. · (jemand) weiß, wovon er spricht  ugs. · Profi  ugs., Jargon · alter Hase  ugs., fig. · kennt sich aus  ugs. · lange genug dabei  ugs. · mit allen Wassern gewaschen  ugs., fig. · weiß wie es läuft  ugs. · weiß wo's langgeht  ugs.
Antonyme
Synonymgruppe
Experte · Handwerksmeister  ●  Meister  Hauptform
Oberbegriffe
Synonymgruppe
(einer) vom Fach (sein) · Experte · Fachkraft · Fachmann · Kenner · Kenner der Materie · Könner · Meister · Profi · Routinier · Sachkenner · Sachkundiger · Sachverständiger  ●  (ein/e ...) von hohen Graden  geh. · Fässle  ugs., schwäbisch
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (den) Durchblick haben · (ganz) in seinem Element sein · (sich) auskennen · beschlagen (sein) · bestens vertraut sein (mit) · sattelfest (sein) · versiert sein · wissen wo's langgeht · zu Hause sein (in)  ●  (ein) Fässle (sein)  ugs., schwäbisch · (sich) verstehen auf  ugs. · Ahnung haben  ugs. · Kenne haben  ugs. · in etwas was weghaben  ugs. · ist mein zweiter Vorname!  ugs. · weiß, was er tut  ugs.
  • (einer) vom Fach (sein) · Experte · Fachkraft · Fachmann · Fachperson · Kapazität · Kenner · Kenner der Materie · Könner · Meister · Profi · Routinier · Sachkenner · Sachkundiger · Sachverständiger · Spezialist  ●  (ein/e ...) von hohen Graden  geh. · Ass  ugs. · Fachidiot  ugs., abwertend · Fässle  ugs., schwäbisch · Kapazunder  ugs., österr. · intimer Kenner (einer Sache)  geh.
  • schon lange im Geschäft  ●  (dem) machst du nichts vor  ugs. · (jemand) weiß, wovon er spricht  ugs. · Profi  ugs., Jargon · alter Hase  ugs., fig. · kennt sich aus  ugs. · lange genug dabei  ugs. · mit allen Wassern gewaschen  ugs., fig. · weiß wie es läuft  ugs. · weiß wo's langgeht  ugs.
Synonymgruppe
Experte · Fachmann · Kenner · Sachverständiger  ●  Auskenner  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Ass · Autorität · Experte · Großmeister · Kapazität · Koryphäe · Meister aller Klassen · Meister seines Fachs · Wunderknabe  ●  (ein) Supermann  ugs., fig. · Crack  ugs. · Granate  ugs. · Guru  ugs. · Kanone  ugs. · Leuchte  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Experte‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Experte‹.

Zitationshilfe
„Experte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Experte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Experimentiertheater
Experimentiermaterial
Experimentierfreude
Experimentierfeld
Experimentierbühne
Expertenanhörung
Expertenbefragung
Expertenbericht
Expertengespräch
Expertengremium