Expertenmeinung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Expertenmeinung · Nominativ Plural: Expertenmeinungen
Worttrennung Ex-per-ten-mei-nung

Thesaurus

Synonymgruppe
Einschätzung eines Fachmanns · Expertenmeinung · Expertenrat · Expertise · Fachauskunft · fachmännische Einschätzung

Typische Verbindungen zu ›Expertenmeinung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Expertenmeinung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Expertenmeinung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stimmt die Qualität, dann ist auch der Preis nach Expertenmeinung nicht so wichtig.
Die Zeit, 01.04.2002, Nr. 13
Nach Expertenmeinung wird diese Zahl in den nächsten fünf Jahren auf acht Millionen Nutzer ansteigen.
Die Welt, 09.08.2000
Nach Expertenmeinung muß Audi dafür etwa 200 Millionen Mark locker machen.
Bild, 13.06.1998
Nach Expertenmeinung gibt es in Ost und West je etwa 25000 Atomsprengsätze.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10
Gefährdet ist er nach Expertenmeinung allerdings durch die geringe Einsatzgeschwindigkeit von etwa 250 Stundenkilometern.
o. A. [dbr]: Apache-Hubschrauber. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Expertenmeinung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Expertenmeinung>, abgerufen am 04.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Expertenkreis
Expertenkommission
Experteninterview
Expertengutachten
Expertengruppe
Expertenrat
Expertenrunde
Expertenschätzung
Expertenstab
Expertensystem