Exponentialkurve, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Exponentialkurve · Nominativ Plural: Exponentialkurven
Aussprache  [ɛksponɛnˈʦi̯aːlkʊʁvə]
Worttrennung Ex-po-nen-ti-al-kur-ve
Wortzerlegung exponentialKurve
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
eWDG und DWDS

Bedeutung

Mathematik graphische Darstellung der ExponentialfunktionDWDS

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Verwendungsbeispiele für ›Exponentialkurve‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine solche Exponentialkurve beschreibt das Zerfallsverhalten vieler Systeme sehr gut.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.1997
Indessen, die Beschleunigung technischen Fortschritts verläuft als Exponentialkurve, mit der Tendenz unendlich steigend.
Der Tagesspiegel, 11.09.2001
Zitationshilfe
„Exponentialkurve“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Exponentialkurve>, abgerufen am 18.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exponentialgröße
Exponentialgleichung
Exponentialfunktion
exponential
Exponent
Exponentialreihe
exponentiell
exponieren
exponiert
Export