Exportzahl

WorttrennungEx-port-zahl (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zahl, Ziffer, die für einen bestimmten Zeitraum, den Export bzw. die Einnahmen aus dem Export angibt

Typische Verbindungen
computergeneriert

sinkend steigend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Exportzahl‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und unsere vielbeschworenen guten Exportzahlen retten uns langfristig auch nicht.
Die Welt, 24.01.2005
Trotz guter Exportzahlen seien die Unternehmen noch nicht bereit, mehr zu investieren.
Der Tagesspiegel, 13.08.2004
Dies zeige sich auch daran, dass die Exportzahlen sich trotz der schwierigen Lage gut entwickelt hätten.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.2004
Die Börse wird also in diesem Jahr besonders auf die Exportzahlen achten müssen.
Die Zeit, 30.01.1961, Nr. 05
Während die deutschen Auto-Hersteller sich mit rasch steigenden Exportzahlen trösten, können die Händler sich nirgends schadlos halten.
Der Spiegel, 08.03.1982
Zitationshilfe
„Exportzahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Exportzahl>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exportwirtschaft
Exportwert
Exportweltmeister
Exportware
Exportwachstum
Exportziffer
Exposé
Exposee
Exposition
expositorisch