Exposee, das

Alternative SchreibungExposé
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Exposees · Nominativ Plural: Exposees
WorttrennungEx-po-see · Ex-po-sé
HerkunftFranzösisch
Rechtschreibregeln§ 20 (2)
eWDG, 1967

Bedeutung

Darlegung, Bericht
Beispiele:
ein Exposé/Exposee machen, anfertigen
in einem Exposé/Exposee hatte er seine Meinung fixiert
Zusammenstellung, Übersicht, Plan
Beispiele:
er arbeitete ein Exposé/Exposee über die wichtigsten physikalischen und chemischen Vorgänge aus
er hat wohl das Exposé/Exposee gelesen, nicht aber das ausgearbeitete Manuskript
Film kurzer Handlungsabriss als Vorstufe des Drehbuches
Beispiel:
Anruf vom dramaturgischen Büro der Ufa ... Möchte bis Sonnabend Exposé [KlepperSchatten89]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Exposé n. ‘Denkschrift, Bericht, Handlungsabriß’. Gleichbed. frz. exposé, substantiviertes Part. Perf. zu frz. exposer ‘darlegen, erklären, auseinandersetzen’, wird (18. Jh.) ins Dt. übernommen. Frz. exposer setzt semantisch lat. expōnere (s. ↗Exposition, ↗exponieren) fort; für die lautliche Entwicklung aber gilt das zum Simplex frz. poser ‘setzen, stellen, legen’ Gesagte (s. ↗imponieren).

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausarbeitung · ↗Ausführung · ↗Bericht · ↗Darlegung · ↗Denkschrift · Exposee · Exposé
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Exposee · Exposé · ↗Plan · ↗Skizze · ↗Zusammenfassung
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Drehbuch Lebenslauf Makler Manuskript Roman Textprobe Treatment anfordern ausführlich bewerben digital eingereicht einreichen erstellen fünfseitig lesen schicken schreiben verfassen verschicken vorlegen vortragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Exposé‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Exposé zu Praktiker habe man viermal auf dem Tisch gehabt.
Die Zeit, 11.07.2013 (online)
Als ich dort eintraf, lag das Exposé schon auf dem Tisch.
Der Spiegel, 21.02.2000
Das Exposé machte in dem dicht besetzten Hause einen ausgezeichneten Eindruck.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.03.1910
Ein Aktenbündel hat die Überschrift »Exposé« und eines heißt »Dokumente«.
o. A.: Achtundvierzigster Tag. Freitag, den 1. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 21565
Ich fahre vielmehr fort auf Seite 19 meines Exposés, und zwar auf den letzten vier Zeilen.
o. A.: Einhundertsechsundachtzigster Tag. Donnerstag, 25. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 18313
Zitationshilfe
„Exposee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Exposee>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exportziffer
Exportzahl
Exportwirtschaft
Exportwert
Exportweltmeister
Exposee
Exposition
expositorisch
Expositur
Expositus