Expropriateur

WorttrennungEx-pro-pri-ateur · Ex-pro-pria-teur · Ex-prop-ri-ateur · Ex-prop-ria-teur
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Marxismus Enteigner, Ausbeuter

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die vielberufene Expropriation der Expropriateure reiche nicht schon aus, die Menschenrechte zu realisieren.
Die Zeit, 21.04.1989, Nr. 17
Vertritt die orthodoxe Floskel, die zur Expropriation der Expropriateure aufgefordert hatte.
Die Welt, 22.11.2004
Die wahren Reaktionäre, die Privilegierten, die neuen Expropriateure, sind die Besitzer von Arbeitsplätzen und Leistungsansprüchen, die Lohnabhängigen, die Rentner und die Arbeitslosen.
konkret, 1997
Zum Religionsgespräch mit Expropriateuren ist dieser Gott ungemein schlecht gelaunt, seine Kollegen sind weder Baal noch Merkur.
Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung Bd. 2, Berlin: Aufbau-Verl. 1955, S. 52
Fortan sollte eine gerechte Regelung der Eigentumsverhältnisse über die Herstellung marktwirtschaftlicher Beziehungen erfolgen, doch als die Expropriateure der Expropriation wurden die Mafiosi und Nomenklaturisten vorstellig.
konkret, 1994
Zitationshilfe
„Expropriateur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Expropriateur>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Expromission
Expreßzustellung
Expresszug
Expreßversand
Expreßreinigung
Expropriation
expropriieren
Expulsion
expulsiv
exquisit