Fährhafen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fährhafens · Nominativ Plural: Fährhäfen
Aussprache [ˈfɛːʀhaːfn̩]
Worttrennung Fähr-ha-fen
Wortzerlegung FähreHafen1
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Hafen¹ (1) oder Teil eines Hafens für (große) Fähren
Beispiele:
Beamte der britischen Einwanderungsbehörden können Pässe und Ausweise aller Reisenden nach Großbritannien schon in den französischen Fährhäfen Calais und Dünkirchen prüfen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.02.2004]
Um die Krankenhäuser und Polikliniken Liguriens bei der Versorgung von schwer an Covid‑19 erkrankten Patienten zu entlasten, wurde […] die Fähre »Splendid« zum Hospitalschiff hergerichtet. […] Seit dem 23. März [2020] werden […] Covid‑19‑Patienten mit weniger schweren Symptomen in den umgebauten Passagierkabinen des im Fährhafen vertäuten Schiffes versorgt; derzeit sind es gut vier Dutzend. [Diese Brücke soll Italien wieder Hoffnung geben, 22.04.2020, aufgerufen am 26.08.2020]
Die Stadt [Karlskrona] […] liegt ganz in der Nähe des Fährhafens Karlshamm, von wo aus es regelmäßige Fährverbindungen nach Lettland und Litauen gibt. [Ferienhaus Karlskrona, 11.06.2012, aufgerufen am 26.08.2020]
Der Kalender »Die 50er Jahre am Bodensee – Architektur des Wirtschaftswunders« enthält unter anderem Fotos […] der Landungsbauten an den Fährhäfen Konstanz und Meersburg […]. [Südkurier, 05.12.2015]
Die Reise in den Norden beginnt im Fährhafen Puttgarden, von wo aus die Schiffe der Scandlines alle 30 Minuten zum dänischen Rødby übersetzen. [Berliner Zeitung, 01.07.2000]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Fährhafen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fährhafen‹.

Zitationshilfe
„Fährhafen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/F%C3%A4hrhafen>, abgerufen am 12.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrhabe
Fahrgleis
Fahrgestell
Fahrgeschwindigkeit
Fahrgeschäft
Fahrhauer
Fährhaus
fahrig
Fahrigkeit
Fährkahn