Föhnwelle

WorttrennungFöhn-wel-le
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch Föhnen erzeugte Wellung der Haare

Thesaurus

Synonymgruppe
Föhnwelle · ↗Haarlocke · ↗Haarwelle · ↗Locke · ↗Schmalzlocke · ↗Stirnlocke · Sturmlocke · ↗Welle  ●  (eine) tolle Tolle  scherzhaft · ↗Tolle  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Föhnwelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für ihr nächstes Konzert ließen sie sich mit Föhnwellen und Schlaghosen fotografieren.
Die Zeit, 15.05.2000, Nr. 20
Wenn der ganze Mann vor Hingabe zittert und auch die Föhnwelle endlich verrutscht, dann wird es still im Saal.
Die Welt, 29.09.1999
Und zu guter Letzt vermag der Schlüssel sogar zur neuen Föhnwelle und zu kosmetischen Verschönerungsprozeduren zu verhelfen.
Die Zeit, 15.04.1960, Nr. 16
Das Brusttoupet, die Föhnwelle und das Rüschenhemd sucht man vergeblich.
Die Welt, 23.08.2001
Martin Lindow gibt den lieben, aber nicht blöden, ziemlich verschmitzten Adam-Schluff mit Föhnwelle.
Süddeutsche Zeitung, 21.10.2002
Zitationshilfe
„Föhnwelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/F%C3%B6hnwelle>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Föhnmauer
Föhnluft
Föhnkrankheit
föhnig
Föhnfieber
Föhnwetter
Föhnwind
Föhnwolke
Föhre
föhren