Fördermann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fördermann(e)s · Nominativ Plural: Fördermänner
Aussprache
WorttrennungFör-der-mann
Wortzerlegungfördern2Mann
eWDG, 1967 und DWDS, 2016

Bedeutung

jmd., der bergmännisch etw. fördert
entsprechend der Bedeutung von FörderleuteQuelle: DWDS, 2016

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Verwendungsbeispiel für ›Fördermann‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

O. studierte 1924 bis 1927 Bergbau an der Bergakademie Freiberg, war Hauer und Fördermann im Steinkohlenrevier und erreichte den Abschluß als Diplombergbauingenieur.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - O. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 19077
Zitationshilfe
„Fördermann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/F%C3%B6rdermann>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
förderlich
Förderleute
Förderleistung
Förderland
Förderkursus
Fördermaschine
Fördermaßnahme
Fördermenge
Fördermittel
Fördermöglichkeit