Förderrichtlinie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Förderrichtlinie · Nominativ Plural: Förderrichtlinien
Aussprache
WorttrennungFör-der-richt-li-nie
Wortzerlegungfördern1Richtlinie

Typische Verbindungen
computergeneriert

Wohnungsbau entsprechend geltend geändert Änderung ändern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Förderrichtlinie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Grundsätzlich erklärten sich die Minister auch zur Änderung der Förderrichtlinien bereit.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.2001
Doch die strengeren Förderrichtlinien der Länder lösen nur ein Teil des Problems.
Die Zeit, 26.11.1993, Nr. 48
Die Politik muss jetzt Förderrichtlinien überarbeiten und manchen ideologischen Zopf abschneiden.
Die Welt, 23.10.2000
Zu den vom Senat vorgestellten neuen Förderrichtlinien gebe es keine Alternative.
Der Tagesspiegel, 20.08.2003
Mit einer neuen Förderrichtlinie will das Sozialministerium kleine und mittlere Unternehmen stärken.
Bild, 10.05.2001
Zitationshilfe
„Förderrichtlinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Förderrichtlinie>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Förderquote
Förderprojekt
Förderprogramm
Förderpreis
Förderpolitik
Fördersatz
Förderschacht
Förderschnecke
Förderschule
Förderschüler