Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Führungsfigur, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Führungsfigur · Nominativ Plural: Führungsfiguren
Worttrennung Füh-rungs-fi-gur
Wortzerlegung Führung Figur

Typische Verbindungen zu ›Führungsfigur‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Führungsfigur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Führungsfigur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am meisten hat mich die Stilisierung meiner Person zur Führungsfigur auf Kosten der Frauen in der Bewegung getroffen. [Schwarzer, Alice: Der »kleine Unterschied« und seine großen Folgen, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1977 [1975], S. 241]
Keiner dachte daran, sich den blassen Führungsfiguren ernsthaft zu unterstellen. [Die Zeit, 22.11.2012, Nr. 47]
Als Führungsfigur aber taugt er, wie er selbst einräumt, eher nicht. [Die Zeit, 17.01.2011, Nr. 03]
Jetzt sind da auf einmal mehrere Führungsfiguren, die untereinander zutiefst verfeindet sind. [Die Zeit, 05.07.2006, Nr. 28]
Natürlich kommt es immer noch auch auf die Führungsfiguren an. [Die Zeit, 28.01.1991, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Führungsfigur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/F%C3%BChrungsfigur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Führungsfahrzeug
Führungsetage
Führungselite
Führungsebene
Führungsduo
Führungsfrage
Führungsfunktion
Führungsfähigkeit
Führungsgremium
Führungsgrundsatz