Führungskraft, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Füh-rungs-kraft
Wortzerlegung FührungKraft
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Person, die in leitender Stellung tätig ist; leitende Kraft in einem Unternehmen
2.
Fähigkeit, Kraft, eine Führungsposition auszufüllen

Thesaurus

Synonymgruppe
Entscheider · ↗Entscheidungsträger · Führungskraft · ↗Leiter · ↗Manager · leitende Kraft  ●  ↗Lenker  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • CEO · Vorsitzender des Vorstands · Vorstandsvorsitzender  ●  erster Angestellter  ugs.
  • Industriemeister  ●  ↗Werkmeister  österr.
Assoziationen
  • Auswahl der Besten · ↗Elite · ↗Führungsschicht · Spitze der Gesellschaft · die Besten der Besten  ●  ↗Crème de la Crème  ugs., franz.
  • Chef · ↗Leiter · Vorgesetzter  ●  ↗(der) Alte  ugs., salopp · (jemandes) Herr und Meister  ugs., scherzhaft · ↗Boss  ugs. · Chef von't Janze  ugs., salopp, berlinerisch · Chefität  ugs., österr. · ↗Dienstherr  fachspr. · Dienstvorgesetzter  fachspr. · ↗Geschäftsherr  fachspr., juristisch · Obermacker  ugs., salopp · Obermufti  ugs., fig., salopp · ↗Prinzipal  geh., veraltet · hohes Tier  ugs.
  • (Teil der) Nomenklatura · ↗Führungspersönlichkeit · hochgestellte Persönlichkeit · maßgeblicher Entscheider  ●  Großkopferter  ugs., bair., österr. · Großkopfeter  ugs., bair., österr.
  • (die) Stadtoberen · Führungsetage(n) der Stadtverwaltung · Stadtregierung · kommunale Leitungsebene(n)  ●  Stadtväter  fig.
  • (der) Nimmermüde · ↗Macher · Machertyp · ↗Tatmensch  ●  ↗Mann der Tat  männl. · immer am Ball (sein)  fig. · Aktivling  ugs. · Energiebolzen  ugs. · Nicht quatschen. Machen!  ugs., Spruch · ↗Powerfrau  ugs., weibl., Jargon · nicht viele Worte machen  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Führungskraft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Führungskraft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Führungskraft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit seiner Gründung 1997 hat sich die Zahl der weiblichen Führungskräfte fast verdoppelt.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.2004
Damals sprachen ihr noch viele Kritiker die politische Führungskraft ab.
Der Tagesspiegel, 17.05.2004
In vielen Unternehmen ist dies heute ohnehin für alle Führungskräfte bis hin zum Leiter der Revision obligatorisch.
Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 41
Als politische Führungskraft bestimmt sie, wie die staatliche Macht ausgeübt wird.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - V. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21426
In den ULA-Verbänden sind rund 40000 der schätzungsweise 400000 bis 500000 Führungskräfte organisiert.
o. A. [mas.]: Union der Leitenden Angestellten. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Zitationshilfe
„Führungskraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/F%C3%BChrungskraft>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Führungskonzept
Führungskompetenz
Führungskern
Führungskader
Führungsjob
Führungskreis
Führungskrise
führungslos
Führungsmacht
Führungsmannschaft