Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Führungspersonal, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Führungspersonals · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Füh-rungs-per-so-nal
Wortzerlegung Führung Personal

Typische Verbindungen zu ›Führungspersonal‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Führungspersonal‹.

Verwendungsbeispiele für ›Führungspersonal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für das Scheitern eines politischen Systems allein das Führungspersonal verantwortlich zu machen ist infantil. [Der Spiegel, 30.10.1995]
Statt dessen konnte er bisher nur bei seinem Führungspersonal vorbauen. [Der Spiegel, 14.02.1983]
Das neue grüne Führungspersonal müsse zunächst Erfahrungen sammeln, ohne durch eine schwierige Regierung beschwert zu werden. [Die Zeit, 09.10.2013 (online)]
Naturgemäß heißt es, beim Führungspersonal erst recht wachsam zu sein. [Die Zeit, 18.02.2013, Nr. 07]
Das neue grüne Führungspersonal müsse zunächst Erfahrungen sammeln, ohne durch eine schwierige Regierung belastet zu werden. [Die Zeit, 09.10.2013 (online)]
Zitationshilfe
„Führungspersonal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/F%C3%BChrungspersonal>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Führungsperson
Führungsorgan
Führungsoffizier
Führungsnachwuchs
Führungsmodell
Führungspersönlichkeit
Führungsposition
Führungsposten
Führungsproblem
Führungsprozess