Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Führungsposition, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Führungsposition · Nominativ Plural: Führungspositionen
Aussprache 
Worttrennung Füh-rungs-po-si-ti-on
Wortzerlegung Führung Position

Typische Verbindungen zu ›Führungsposition‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Führungsposition‹.

Verwendungsbeispiele für ›Führungsposition‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anfangs war sie oft die einzige Frau in einer Führungsposition. [Die Zeit, 10.06.1998, Nr. 25]
Deswegen haben wir uns auf gesetzlich verbindliche Regelungen geeinigt für gleichen Lohn für gleiche Arbeit für Frauen in Führungspositionen. [Die Zeit, 18.11.2013 (online)]
Außerdem wollen wir durch verbindliche Regelungen für mehr Frauen in Führungspositionen sorgen. [Die Zeit, 20.10.2013 (online)]
Aber das macht jeder in einer Führungsposition so, wie er es für richtig hält », sagte Zwanziger. [Die Zeit, 05.10.2013 (online)]
Die Inhaber der Führungspositionen quer durch die Gesellschaft kennen sich untereinander. [Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 122]
Zitationshilfe
„Führungsposition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/F%C3%BChrungsposition>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Führungspersönlichkeit
Führungspersonal
Führungsperson
Führungsorgan
Führungsoffizier
Führungsposten
Führungsproblem
Führungsprozess
Führungsqualität
Führungsriege