Fürsorgeunterstützung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFür-sor-ge-un-ter-stüt-zung
WortzerlegungFürsorgeUnterstützung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von der Fürsorge gezahltes Unterstützungsgeld

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In New York erklärten 30 Prozent der auf Fürsorgeunterstützung angewiesenen Mütter, daß ihre Kinder mangels ausreichender Kleidung oft nicht zur Schule gehen könnten.
Die Zeit, 10.09.1971, Nr. 37
Daher käme auch eine Entziehung der Fürsorgeunterstützung nicht in Frage.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1932]
Viele Menschen können ihre Miete nicht mehr bezahlen und landen auf der Straße, die kärgliche Fürsorgeunterstützung reicht nicht aus, um davon leben zu können.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.1999
Zitationshilfe
„Fürsorgeunterstützung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fürsorgeunterstützung>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fürsorgestelle
Fürsorgeschwester
fürsorgerisch
Fürsorgerin
Fürsorger
Fürsorgeverband
Fürsorgewesen
Fürsorgezögling
fürsorglich
Fürsorglichkeit