FCKW, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: FCKW(s) · Nominativ Plural: FCKW(s)
Aussprache
Wortbildung mit ›FCKW‹ als Erstglied: ↗FCKW-frei

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ersatz Kühlschrank Ozonkiller Produktion Verbot Verwendung enthalten herstellen ozonschädigend produzieren teilhalogeniert verbieten verwenden zerstören

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›FCKW‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von 1990 an wurde die Produktion von FCKW komplett verboten.
Die Zeit, 10.09.2007, Nr. 37
Auch die Entsorgung von Kühlgeräten, die noch ozonzerstörendes FCKW enthalten, muß dringend geregelt werden.
C't, 1999, Nr. 8
Bereits früher hatte man sich im Abkommen zum Schutz der Ozonschicht auf eine Beendigung der Produktion von FCKW verständigt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]
Warum dürfen Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoffe, kurz FCKW, die für die Zerstörung der Ozonschicht verantwortlich sind, noch produziert werden?
Der Spiegel, 19.12.1988
Fluor-Chlor-Kohlen-Wasserstoffe (FCKW) sind in den vergangenen Jahren als ozonabbauende Substanzen und Treibhausgase erkannt worden.
o. A. [lio]: FCKW. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]
Zitationshilfe
„FCKW“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/FCKW>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
FBI-Agent
FBI
Fazit
Fazilität
Fazies
FCKW-frei
FD
FD-Zug
FDGB
FDGB-Urlauber