Fabrikationsfehler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFa-bri-ka-ti-ons-feh-ler · Fab-ri-ka-ti-ons-feh-ler
WortzerlegungFabrikationFehler
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
eine Ware mit Fabrikationsfehlern

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass das Problem auf einen Fabrikationsfehler zurückzuführen ist - der Hersteller hatte jedenfalls keine Erklärung.
C't, 2000, Nr. 6
Es handele sich um einen Fabrikationsfehler, der bei zwei Chargen des Bauteils aufgetreten sei.
Die Zeit, 15.02.2010, Nr. 07
Das ist ja kein Fabrikationsfehler ", bekam ich von der Verkäuferin zu hören!
Bild, 18.03.1999
Ob der Fabrikationsfehler zu Unfällen geführt hat, wurde nicht mitgeteilt.
Die Welt, 23.09.2000
Karlsruhe (AP) - Für Fabrikationsfehler bei der Abfüllung kohlensäurehaltiger Getränke haftet der Hersteller auch ohne Verschulden.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.1995
Zitationshilfe
„Fabrikationsfehler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fabrikationsfehler>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fabrikationsbetrieb
Fabrikationsabfall
Fabrikation
Fabrikat
Fabrikarbeiterin
Fabrikationsgeheimnis
Fabrikationsmethode
Fabrikationsprogramm
Fabrikationsprozeß
Fabrikationsstätte