Fabriketage, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fabriketage · Nominativ Plural: Fabriketagen
Nebenform selten Fabriksetage · Substantiv · Genitiv Singular: Fabriksetage · Nominativ Plural: Fabriksetagen
Worttrennung Fa-brik-eta-ge · Fab-rik-eta-ge ● Fa-briks-eta-ge · Fab-riks-eta-ge
Wortzerlegung  Fabrik Etage

Thesaurus

Synonymgruppe
Atelierwohnung · Fabriketage · Künstlerwohnung · Loftwohnung · ehemalige(r/s) (+ Bezeichnung der alten Nutzung)  ●  Loft  engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Fabriketage‹, ›Fabriksetage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch dies hier ist das Jahr 2004, und in den Fabriketagen wird echtes Geld verdient.
Die Zeit, 29.09.2004, Nr. 40
Sie arbeitet als Literaturkritikerin, früher lebte sie mit vielen anderen in einer Fabriketage im Wedding.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.1999
Aber es sieht hier, trotz des Nobel-Blicks durch hohe Fenster, immer noch wie in einer quirligen alten Fabriketage aus.
Der Tagesspiegel, 29.11.1996
In den Zentren arbeiten freie Gruppen fast ausschließlich in Fabriketagen.
konkret, 1984
In den Fabriketagen rund um den South Park ist der Cyberspace Alltagsgeschäft.
Die Welt, 28.07.2000
Zitationshilfe
„Fabriketage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fabriketage>, abgerufen am 30.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fabrikschornstein
Fabrikschlot
Fabrikschiff
Fabriksaal
Fabrikriese
Fabriksherr
Fabriksiedlung
Fabriksirene
Fabrikstadt
Fabriktor