Face

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet
1.
Gesicht, Vorderseite
2.
Numismatik Avers

Typische Verbindungen zu ›Face‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Off

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Face‹.

Verwendungsbeispiele für ›Face‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ursprünglich war Pop als kleine Schwester des in die Jahre gekommenen Face geplant.
Die Zeit, 29.09.2005, Nr. 40
Alles in allem treffen sich pro Edge also genau zwei Faces.
C't, 1998, Nr. 6
Solo Faces, so das Original aus dem Jahr 1975, weist indes in eine andere Richtung.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.1999
Am Abend vor ihrer entscheidenden Präsentation in der Kommission lieh sie sich das Video von "Face / Off" aus.
Die Welt, 16.11.2005
In der Spätvorstellung am Samstag zeigte er Musikfilme, eine sechsstündige Dokumentation zu Bob Dylan oder das letzte Konzert der "Faces".
Der Tagesspiegel, 26.11.2001
Zitationshilfe
„Face“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Face>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faburden
fabulös
Fabuliertalent
Fabulierlust
Fabulierkunst
Face-to-Face-Kommunikation
Facelift
Facelifting
Facette
facettenartig