Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Facelift, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFace-lift
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gesichtsoperation, bei der altersbedingte Hautfalten durch Herausschneiden von Hautstreifen operativ beseitigt werden

Thesaurus

Synonymgruppe
Runderneuerung · optische Verbesserung  ●  ↗Relaunch  engl. · ↗Verjüngungskur  fig. · Facelift (Autoherstellung)  fachspr. · ↗Facelifting  ugs., engl., fig. · ↗Modellpflege (Autoproduktion)  fachspr. · Mopf (Autoherstellung)  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Facelift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

A-Klasse Frühjahr Herbst anstehen behutsam dezent erfolgt erhalten gründlich leicht moderat optisch umfangreich umfassend unterziehen verpassen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Facelift‹.

Verwendungsbeispiele für ›Facelift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon vor dem Facelift 2012 war die siebte Generation schnittig gezeichnet.
Die Zeit, 26.05.2013, Nr. 11
Mit den neuen Motoren bekommt der CLK auch ein Facelift.
Der Tagesspiegel, 04.06.2005
Ein Facelift läßt Frau oder Mann 10 Jahre jünger aussehen.
Bild, 03.02.2005
Für das Facelift seines alten Wagens fährt ein junger Inder erst einmal gegen die Wand.
Süddeutsche Zeitung, 22.02.2003
Nach dem jetzigen Facelift soll der Partner in Deutschland 4000 Käufer finden.
Die Welt, 15.02.2003
Zitationshilfe
„Facelift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Facelift>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Face-to-Face-Kommunikation
Face
Faburden
fabulös
Fabuliertalent
Facelifting
Facette
facettenartig
Facettenauge
facettenreich