Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fachabitur, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Fach-ab-itur · Fach-abi-tur
Wortzerlegung Fach2 Abitur
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Abschlussprüfung an einer Fachoberschule

Thesaurus

Synonymgruppe
Fachabitur · Fachhochschulreife  ●  Fachabi  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Fachabitur‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachabitur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fachabitur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die zehn Schauspieler zwischen 18 und 21 Jahren bereiten sich auf ihr Fachabitur vor. [Die Zeit, 17.12.2012, Nr. 51]
Er will in den nächsten Monaten noch sein Fachabitur bestehen und weiter an seiner Technik arbeiten. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.2000]
Sie hatte große Pläne, erzählte mir von ihren Prüfungen zum Fachabitur. [Bild, 31.10.2000]
Dann ließ man ihn frei, damit er sein Fachabitur absolvieren kann. [Der Tagesspiegel, 19.11.2004]
Am Ende setzte sich die junge Hauptschülerin sogar gegen Bewerber mit Fachabitur durch. [Die Zeit, 30.04.2012, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Fachabitur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachabitur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fach
Facettenschliff
Facettenreichtum
Facettenauge
Facette
Fachabteilung
Fachakademie
Fachamt
Fachangestellte
Fachanwalt