Fachartikel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fachartikels · Nominativ Plural: Fachartikel
WorttrennungFach-ar-ti-kel
WortzerlegungFach2Artikel

Typische Verbindungen
computergeneriert

medizinisch publizieren veröffentlichen wissenschaftlich zahlreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachartikel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Methode ist ähnlich, nur die Übungstexte sind komplizierter, richtige kleine Fachartikel.
Die Zeit, 27.11.2007, Nr. 48
Im internationalen Vergleich von Fachartikeln seien deutsche Forscher auf den dritten Platz vorgerückt.
Die Welt, 06.05.2005
Die Texte biomedizinischer Fachartikel sollten in einer Datenbank archiviert werden und kostenlos zugänglich sein.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.2001
Neben wissenschaftlichen Quellen lassen sich auch populärwissenschaftlich aufbereitete Fachartikel abrufen, für das kleine Wehwehchen zwischendurch.
C't, 1999, Nr. 23
L. veröffentlichte ab 1912 viele Fachartikel in Zeitungen und Zeitschriften.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - L. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 14685
Zitationshilfe
„Fachartikel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachartikel>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Facharbeiterzeugnis
Facharbeiterprüfung
Facharbeiternachwuchs
Facharbeiterbrief
Facharbeiter
Facharzt
Facharztausbildung
fachärztlich
Facharzttermin
Fachaufsatz