Fachaufsatz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFach-auf-satz
WortzerlegungFach2Aufsatz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Beitrag, Aufsatz eines Fachwissenschaftlers (in einer Fachzeitschrift)

Typische Verbindungen
computergeneriert

wissenschaftlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachaufsatz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Haus habe auf diesem Feld »viele Initiativen« ergriffen, rühmte er sich in einem Fachaufsatz 2006.
Die Zeit, 06.10.2008, Nr. 40
Knapp 250 wissenschaftliche Fachaufsätze hat der Vater von sechs Kindern insgesamt veröffentlicht.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2004
Wir sind sehr stolz darauf, weltweit der wichtigste Provider von Fachaufsätzen für Wissenschaftler zu sein.
Die Welt, 13.02.2001
Erstmals wird der Osterhase in einem Fachaufsatz von 1682 erwähnt.
Bild, 03.04.1999
Er veröffentlichte über 40 Fachaufsätze und war Mitherausgeber der Zeitschrift für Meteorologie.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - L. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 14669
Zitationshilfe
„Fachaufsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachaufsatz>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Facharzttermin
fachärztlich
Facharztausbildung
Facharzt
Fachartikel
Fachaufsicht
Fachausbildung
Fachausdruck
Fachausschuss
Fachausstellung