Fachausdruck, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFach-aus-druck (computergeneriert)
WortzerlegungFach2Ausdruck
eWDG, 1967

Bedeutung

feste Bezeichnung mit einer durch das Fachgebiet bestimmten Bedeutung, Terminus technicus
Beispiele:
der wissenschaftliche, biologische Fachausdruck für eine Sache
grammatische, medizinische, technische Fachausdrücke
einen Fachausdruck falsch anwenden
er gebraucht viele Fachausdrücke
etw. mit einem Fachausdruck bezeichnen
einen Begriff durch einen Fachausdruck wiedergeben, eindeutig festlegen
Das nenne man mit dem Fachausdruck Mimik [KlepperKahn197]
OpenThesaurus (09/2016)

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber den Sinn solcher Fachausdrücke versteht man sowieso nur in den seltensten Fällen.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.1998
Besonders die Politiker schmücken sich mit dem gelehrt klingenden Fachausdruck.
Die Zeit, 03.05.1996, Nr. 19
Fachausdrücke, die A. aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzte, sind heute noch gebräuchlich.
o. A.: A. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 138
Das sind Fachausdrücke, und es kann sein, daß diese Fachausdrücke durch die zweimalige Übersetzung falsch herübergekommen sind.
o. A.: Einhundertsechzigster Tag. Freitag, 21. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11134
Das war der Fachausdruck dafür, daß solche Zwischenfälle zu den Akten gelegt wurden.
o. A.: Einhundertdreizehnter Tag. Mittwoch, 24. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 18962
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abkürzungen Begriff Formeln Fremdwörter Fülle Glossar Lexikon Verzeichnis Wörterbuch englischen erläutert gebraucht gebräuchliche gespickt heißt juristische komplizierten lateinischen lautet medizinischen militärischen musikalischen technischen unverständliche verwendet wissenschaftliche Übersetzung übersetzt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachausdruck‹.