Fachausstellung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fachausstellung · Nominativ Plural: Fachausstellungen
Worttrennung Fach-aus-stel-lung
Wortzerlegung Fach2Ausstellung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

auf ein bestimmtes Fachgebiet bezogene Ausstellung

Typische Verbindungen zu ›Fachausstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachausstellung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fachausstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ist seit dem Jahre 1926 die erste derartige Fachausstellung.
Die Zeit, 27.09.1951, Nr. 39
Außerdem führte das B. I. E. eine Trennung zwischen universalen und Fachausstellungen ein.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.1996
Zurzeit präsentiert sich das Unternehmen auf der Fachausstellung "Boot" in Düsseldorf.
Die Welt, 21.01.2002
Auf den Fachausstellungen soll daher an Reklamemitteln nicht gespart werden.
Kropeit, Richard: Die Reklame-Schule, Berlin-Schöneberg: Kropeit 1907 [1906], S. 636
Die Teilnahme österreichischer Firmen an Messen, Fachausstellungen und lokalen wirtschaftlichen Veranstaltungen sei äußerst gering.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]
Zitationshilfe
„Fachausstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachausstellung>, abgerufen am 24.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachausschuss
Fachausdruck
Fachausbildung
Fachaufsicht
Fachaufsatz
Fachbau
Fachbeamte
Fachbegriff
Fachbehörde
Fachbeirat