Fachgeschichte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fachgeschichte · Nominativ Plural: Fachgeschichten · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Aussprache [ˈfaχgəˌʃɪçtə]
Worttrennung Fach-ge-schich-te
Wortzerlegung Fach2Geschichte
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Hochschulwesen Geschichte (1, 3) einer wissenschaftlichen Disziplin
Beispiele:
Lämmert hatte in Marbach 1972 die »Arbeitsstelle für die Erforschung der Geschichte der Germanistik« initiiert und damit insbesondere die Aufarbeitung der germanistischen Fachgeschichte im Nationalsozialismus befördert. [Die Welt, 05.05.2015]
Für viele Wissenschaften, etwa Geographie, Medizin und Botanik, stellte die Kolonialzeit mit ihren spezifischen Herausforderungen eine wesentliche Durchgangsstation der Fachgeschichte dar. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.08.2004]
Als die Glanzzeit der Klassischen Philologie im zwanzigsten Jahrhundert werden in der Fachgeschichte wohl die zwanziger Jahre haftenbleiben. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.01.2004]
Es gab Zeiten, da gehörte die intensive Beschäftigung mit der eigenen Fachgeschichte zur Grundausbildung jedes Historikers. [Die Zeit, 17.12.2003, Nr. 51]
Wer bloß auf die Berufsrolle von Soziologie und Soziologen achtet und ihre gesellschaftlichen Verstrickungen vergißt, übersieht nur allzu leicht die eigentlichen Wirkfaktoren der Fachgeschichte. [Die Zeit, 19.11.1982]
Das Quantum der Bücher über Bücher vermehrt sich immens, weshalb das Sekundäre seinerseits Gegenstand eines tertiären Wissens werden muß – eine Aufgabe, wie sie Bibliographien, Rezensionen, Forschungsreferate und Fachgeschichten übernehmen. [Frankfurter Rundschau, 27.10.1998] ungewöhnl. Pl.

Typische Verbindungen zu ›Fachgeschichte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachgeschichte‹.

Zitationshilfe
„Fachgeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachgeschichte>, abgerufen am 21.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachgeschäft
Fachgericht
fachgerecht
Fachgenossin
Fachgenosse
Fachgesellschaft
Fachgespräch
Fachgremium
Fachgrenze
Fachgruppe