Fachgesellschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fachgesellschaft · Nominativ Plural: Fachgesellschaften
WorttrennungFach-ge-sell-schaft
WortzerlegungFach2Gesellschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitsgemeinschaft Arzt Berufsverband Empfehlung Jahrestagung Klinik Krankenkasse Leitlinie Verband Vertreter chirurgisch einschlägig erarbeiten gynäkologisch medizinisch medizinisch-wissenschaftlich national physikalisch psychiatrisch wissenschaftlich zahlreich zusammenschließen zuständig Ärztekammer ärztlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachgesellschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Fachgesellschaft beobachte das neue Verfahren aber mit großem Interesse.
Die Zeit, 10.02.2012 (online)
Seine Fachgesellschaft halte das bundesweit für das "völlig falsche Signal".
Süddeutsche Zeitung, 22.03.2001
Dem Cholesterinmythos hängen in den Vereinigten Staaten mittlerweile 38 verschiedene medizinische Fachgesellschaften an.
Der Spiegel, 05.11.1990
Weiß eine Partei jetzt besser als eine medizinische Fachgesellschaft, wie mit einer Infektionskrankheit umzugehen sei?
konkret, 1986
Die B. gliederte sich in Fachgesellschaften mit eigenen Fachgruppen, in Sektionen, Arbeitsgruppen und Interessengemeinschaften.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - W. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1571
Zitationshilfe
„Fachgesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachgesellschaft>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachgeschichte
Fachgeschäft
Fachgericht
fachgerecht
Fachgenossin
Fachgespräch
Fachgremium
Fachgrenze
Fachgruppe
Fachgruppenleiter