Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fachhandlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fachhandlung · Nominativ Plural: Fachhandlungen
Aussprache 
Worttrennung Fach-hand-lung
Wortzerlegung Fach2 Handlung1
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Fachgeschäft

Verwendungsbeispiele für ›Fachhandlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischen 300 und 350 Fachhandlungen für Wein und Sekt gibt es im Großraum München. [Süddeutsche Zeitung, 07.10.2004]
Das Feuer brach kurz vor 1 Uhr nachts an der defekten Heizanlage eines Terrariums aus und zerstörte die Fachhandlung komplett. [Süddeutsche Zeitung, 28.06.2000]
Die baubiologische Fachhandlung bietet jede Menge Lösungen für Renovierung und Neubau an. [Bild, 07.11.2001]
Wie ein Polizeisprecher berichtete, brannte die 400 000 Euro teure Spezialmaschine auf dem Hof einer Fachhandlung teilweise aus. [Die Welt, 30.11.2005]
Das bestätigt auch Hans‑Wolfgang Riedel, der Geschäftsführer der 1910 gegründeten und von ihm in dritter Generation geführten Fachhandlung Musik‑Riedel in der Uhlandstraße. [Die Welt, 22.02.2000]
Zitationshilfe
„Fachhandlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachhandlung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachhandelsorganisation
Fachhandel
Fachgutachten
Fachgruppenleiter
Fachgruppe
Fachhistoriker
Fachhochschulabsolvent
Fachhochschule
Fachhochschulreife
Fachhändler