Fachmarkt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fachmarkt(e)s · Nominativ Plural: Fachmärkte
WorttrennungFach-markt (computergeneriert)
WortzerlegungFach2Markt

Thesaurus

Synonymgruppe
Fachgeschäft · ↗Fachhändler · Fachmarkt · ↗Spezialgeschäft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ansiedlung Baumarkt Discounter Einkaufszentrum Expansion Fachgeschäft Fachhandel Kaufhaus Lebensmittelhandel Quadratmeter SB-Warenhaus Sanitär Saturn Selbstbedienungswarenhaus Sortiment Spezialgeschäft Spielware Stadtrand Supermarkt Unterhaltungselektronik Verbrauchermarkt Verkaufsfläche Versandhandel Warenhaus Wiese ansiedeln divers expandieren gehörend großflächig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachmarkt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den letzten drei Jahren kam im Schnitt jeden vierten Tag ein neuer Fachmarkt hinzu.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.2004
In den ersten sechs Monaten dieses Jahres eröffneten bundesweit 20 neue Fachmärkte.
Die Zeit, 18.09.2000, Nr. 38
In einem Hamburger Fachmarkt kostet das gleiche Gerät 399 Euro.
Bild, 07.10.2003
Nun sollen auf der Hälfte der Fläche vier Fachmärkte einziehen.
Die Welt, 03.01.2000
Insgesamt umfasst das Vertriebsnetz 292 Fachmärkte, davon 82 im Ausland.
Der Tagesspiegel, 31.10.2000
Zitationshilfe
„Fachmarkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachmarkt>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fachmännisch
Fachmann
Fachmagazin
Fachliteratur
Fachlichkeit
fachmäßig
Fachmesse
Fachminister
Fachministerium
Fachnorm