Fachpolitiker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fachpolitikers · Nominativ Plural: Fachpolitiker
WorttrennungFach-po-li-ti-ker (computergeneriert)
WortzerlegungFach2Politiker

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitsgruppe Bundestag Bundestagsfraktion Fraktion Fraktionschef Gespräch Grüne Koalition Koalitionsfraktion Lobbyist Partei Regierungsfraktion SPD-Fraktion Treffen Union aushandeln beraten bestreiten diskutieren einigen einzeln grün jeweilig kompetent profiliert versiert verständigen zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachpolitiker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann sind die Argumente unter den Großen ausgetauscht und die Fachpolitiker dürfen ran.
Die Zeit, 04.09.2006, Nr. 36
Die Fachpolitiker in der Koalition sprechen es bereits offen an.
Der Tagesspiegel, 17.05.2002
Wenn wir als Koalition erfolgreich sein wollen, können Fachpolitiker nicht nur abblocken.
Die Welt, 26.01.2000
Die Kritik der Fachpolitiker richtet sich vor allem gegen die neuen Fördersätze.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2003
Wir haben mit allen geredet, mit den Gewerkschaften, mit den Sozialverbänden, mit den Fachpolitikern der Koalition, mit der Opposition.
Der Spiegel, 13.11.2000
Zitationshilfe
„Fachpolitiker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachpolitiker>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachplanung
Fachphotograph
Fachpersonal
Fachperson
Fachorgan
Fachpresse
Fachprüfung
Fachpublikation
Fachpublikum
Fachraum